Urteil 9C_289/2017 vom 4. September 2017

Invalidität; posttreaumatische Belastungsstörung

Art. 8 ATSG

Umschreibung der posttraumatischen Belastungsstörung sowie der kennzeichnenden Belastungskriterien (E. 4.2, 4.3; versehentliche Verabreichung von Heroin nach einer Koronarangiopraphie).

Das vollständige Urteil ist hier abrufbar: Urteil 9C_289/2017